Namensbedeutung von Widmann:

 

oberdeutscher Name Standesname; Bildung auf -mann zu mittelhochdeutsch wideme (-> Wimmer 1.). 

 

Namensbedeutung von Wimmer:

 

1. Vorwiegend bairisch-östgerreichischer Standesname zu mhd. wideme, widem "Brautgabe, Wittum", dann vor allem "das der Kirche gestiftete Land, die zu einer Pfarrkirche gestifteten nutzbaren Gründe". Der widemer ist somit der Bauer, der den zur Kirche gehörigen Hof als Pächter oder unter ähnlichen Lehnsbedingungen innehatte.

 

(Nicht verwandt mit Weidmann, Wydmann (und Varianten).)

 

Quelle: Duden: Familiennamen, Stand 2005.

 

 

Suche:

 

  • Lercher in Dornstetten, Kaufbeuren
  • Jocher in Epfach

 

Fotos der Gräber von

  • Doschek (Peißenberg)
  • Widmann (Landsberg, Thaining)
  • Jocher (Epfach, Hohenpeißenberg, Peiting)
  • Lercher (Asch, Dornstetten, Peißenberg)